Kosmobiologischer Fruchtbarkeitskalender

Mit dem Mond schwanger werden....

kinderwunsch, babywunsch, eisprungkalender, fruchtbare tage, kosmobiologischer fruchtbarkeitskalender, mondphasen fruchtbarkeitskalender, empfängniskalender, frau, mond, wunschgeschlecht, geschlechtsbestimmung, mondphasen fruchtbarket, dr. jonas, kosmobiologische methode zur empfängnisplanung, schwanger werden, geschlecht des babys bestimmen

Haben Sie schon von dem kosmobiologischen Fruchtbarkeitszyklus gehört? Mit seiner Hilfe können Sie noch schneller schwanger werden oder den bisher unerfüllten Kinderwunsch endlich wahr werden lassen. Und das ganz natürlich und einfach - im Rhythmus der Natur!


Wenn Sie planen, schwanger zu werden, sollten Sie zusätzlich zu Ihren Ovulationstagen aus dem biologischen Menstruationszyklus, noch die Fruchtbarkeitstage Ihres persönlichen Mondzyklus berücksichtigen, die einen zweiten, spontanen Eisprung auslösen können. Diese Entdeckung wurde in den sechziger Jahren vom tschechischen Psychiater und Gynäkologen Dr. Eugen Jonas gemacht. Er hat sein Leben lang das Phänomen der Mondphasen-Fruchtbarkeit untersucht und stellte fest, dass wenn die fruchtbarsten Tage beider Zyklen für das Schwangerwerden genutzt werden, fallen 85% der erfolgten Befruchtungen auf den Mondphasenzyklus und nur 15% auf den bekannten biologischen Menstruationszyklus. Die größte Fruchtbarkeit ist gegeben, wenn sich die beiden Zyklen überschneiden und der biologische Eisprung und der kosmobiologische Empfängniszeitpunkt gleichzeitig stattfinden. Die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten einer Schwangerschaft sollte dann bei 98% liegen.

Erfahren Sie mehr über diesen wenig bekannten, zweiten Fruchtbarkeitszyklus der Frau und wie er Ihnen helfen kann, schneller schwanger zu werden: Kosmobiologischer Zyklus der Frau.

Während seiner jahrelangen Forschungsarbeit machte Dr. Jonas noch eine zweite große Entdeckung: der Mondstand beeinflusst nicht nur die Fruchtbarkeit der Frau, sondern er ermöglicht auch, das Geschlecht des zukünftigen Kindes mit einer Sicherheit von über 95% vorauszubestimmen. Und so funktioniert es: Junge oder Mädchen - das Wunschgeschlecht bestimmen.

Kosmobiologischer Fruchtbarkeitskalender FAQs

"Ich wünsche mir nur eines und zwar, dass die Erkenntnisse, die ich als Arzt nach 16jähriger intensiver und verantwortungsvoller Arbeit aus dem großen Buche der Natur gewinnen durfte, auch von anderen begeisterten, aufgeschlossenen und von Vorurteilen unbelasteten Wissenschaftlern und Ärzten mit der gleichen Absicht akzeptiert werden, die ich damals hatte und noch immer habe, als ich zu der Überzeugung kam, dass die Anwendung meiner Methode zum Glück des Einzelnen, der Familie und der ganzen Gesellschaft beitragen kann."

Dr. med. Eugen Jonas, 1972

Bestellen Sie Ihren persönlichen kosmobiologischen Fruchtbarkeitskalender und erfahren Sie, wann Sie in den nächsten Monaten besonders fruchtbar sind: